Interessenten können sich über unser Kontaktformular bei uns melden. Dieses soll bitte detailliert und offen ausgefüllt werden, um die Entscheidung für Sie und uns zu erleichtern. 

Wir sind ein kleines Wohnprojekt, welches spezifische Ansprüche an einen Wohnraum nur begrenzt anbieten kann.

Wir bitten um Verständnis, dass wir bedingt durch unsere Wohnsituation leider keine Vermietungen anbieten können für:

  • Bezieher von Grundsicherung (Harz 4)
  • Menschen mit Gehbehinderungen
  • Menschen mit psychischen Problemen
  • Menschen ohne ausreichende Deutschkenntnisse
  • Menschen mit Hunde- oder Katzenallergie
  • Menschen mit Unverträglichkeiten bei Handys und Wlan                                                  (Da wir verstärkt Anfragen mit diesem Hintergrund erhalten, haben wir uns entschlossen, dies zu kommunizieren, um den Aufwand für beide Seiten zu minimieren)

 

Momentanes Wohnungsangebot

  • 1-Zimmer Wohnung Erdgeschoss mit Bad und Nutzung der Gemeinschaftsküche
    • Warmmiete inkl. Strom, GEZ, Müll         300,00 EURO
  •  1-Zimmer Wohnung im Erdgeschoss mit Wohnküche und Bad
    • Warmmiete inkl. Strom, GEZ, Müll         430,00 EURO
  • 2-Zimmer Wohnung im Dachgeschoss Ost mit Kochecke und Bad (vermietet)
    • Warmmiete inkl. Strom, GEZ, Müll         595,00 EURO
  • 2-Zimmer Wohnung im Dachgeschoss West mit kleiner Kochgelegenheit und Bad
    • Warmmiete inkl.Strom, GEZ, Müll          575,00 EURO
  • 4-Zimmer Wohnung im Erdgeschoss mit Wohnküche, 2 Bädern und separatem Zimmer im Souterrain
    • Warmmiete inkl.Strom, GEZ, Müll       1100,00 EURO
  •  4-Zimmer Wohnung im Obergeschoss mit Wohnküche, 2 Bädern und Balkon
    • Warmmiete inkl.Strom, GEZ, Müll       1100,00 EURO

Zuzüglich gibt es eine Gemeinschaftskasse für Anschaffungen von monatlich 10 EURO pro Erwachsenem und 5 EURO pro Kind.

Unser Besucherzimmer mit Dusche bieten wir für 10,00 EURO pro Nacht zum Probewohnen an.

Bitte berücksichtigen Sie, dass ein Wohnen bei uns ein intensives Kennenlernen erfordert. Da wir nur sehr wenige Wohnungen haben, sollte der Kontakt 6-12 Monate vor dem gewünschten Einzugstermin erfolgen. Nach Email- und Telefonkontakt ist der Ablauf dann in der Regel wie folgt:

1.) Besichtigung der Wohnung

2.) Probewohnen                                                                                                       Möglichst zeitnah ein erstes Probewohnen von 3-10Tage und dann anschließend gemeinsam festzulegen, ob ein Wohnen bei uns vorstellbar ist. Dann folgt in der Regel ein weiteres Probewohnen, bei dem man dann im Anschluss festlegt ob und wann ein Wohnen erwünscht und möglich ist. Hier hat jeder Mieter ein Vetorecht, so dass Spannungen vermieden werden. Es kommt zum Abschluss eine Mietvertrages.

3.) Probejahr                                                                                                                Nach dem Einziehen startet das Probejahr indem man in seiner Wohnung wohnend, sich individuell kennenlernt und herausfindet ob man hier dauerhaft wohnen will und kann. Um die für uns sehr wichtige Harmonie im Hause zu erhalten, ist eine regelmäßige Rückmeldung besonders im ersten Jahr immens wichtig,  da nach dem ersten Jahr im Gespräch mit allen Bewohnern festzustellen ist, ob man sich gegenseitig das Vertrauen ausspricht und einen dauerhaften Mietvertrag wünscht. Auch hier hat jeder Mieter ein Vetorecht. Sollte man zu dem Entschluss kommen, dass kein weiteres Wohnen erwünscht oder möglich ist, dann hat jeder Bewohner das Recht sich in aller Ruhe eine neue Wohnung zu suchen. Wir wünschen uns ein Auszug innerhalb von 12 Monaten und einen fairen Umgang miteinander. Dies hat bisher immer hervorragend funktioniert.

 

Gemeinschaftliches Wohnen ist eine Herausforderung 

Wir freuen uns Sie kennenzulernen.